Bogensportgelände, Beim Runnenstal 2, 78052 Villingen-Schwenningen info@bcvs.de

Leider sind die Bogenschützen in Deutschland nicht unter einem gemeinsamen Dach organisiert. 3 große Verbände und ein paar unbedeutende Splittergruppen buhlen um die Gunst der Bogenschützen.

1. Deutscher Schützenbund

dsb logo@2x[1]

Legt man die Geschichte des Vereins und die Vergangenheit zugrunde, war der BCVS bis auf wenige Ausnahmen abgesehen ein Verein, der, abgesehen von einzelnen Ausnahmen ausschließlich Scheibenschützen beheimatete. Zu Gründungszeiten im Jahr 1981 gab es auch keine andere Alternative und so wurde der Verein samt seinen Mitgliedern Mitglied im Südbadischen Sportschützenverband SBSV, der selber wiederum dem Deutschen Schützenbund DSB angeschlossen ist. I.d.R. werden alle Mitglieder mit dem Vereinseintritt auch mittelbare Mitglieder des Südbadischen Sportschützenverbandes und können dadurch an den Meisterschaftsrunden des Deutschen Schützenbundes teilnehmen, Dies sind die Kreismeisterschaften, die Landesverbandsmeisterschaften (bei uns: Südbadische Meisterschaft) bis hin zur Deutschen Meisterschaft. Für letztere müssen Qaulifikationsnormen, also Schießergebnisse, erzielt werden. Für viele Schützen ist es ein erklärtes Ziel, an den Deutschen Meisterschaften des DSB teilzunehmen. Dies wird im Rahmen unserer Jugendarbeit gefördert. Der DSB ist als einziger Verband in Deutschland Mitglied des Weltverbandes World Archery und damit berechtigt, Schützen auf internationale Wettkämpfe des Weltverbandes World Archery zu entsenden. Ziel dioeser Wettkämpfe wäre dann z.B. die qualifikation für die Olympischen Spiele. In dierse Rahmen ist der Verein über die Versicherung des DOSB versichert und jeder einzelne Sportler im Rahmen seiner sportlichen Aktivitäten bei der ARAG-Versicherung versichert.

2. Deutscher Feldbogenverband

dfbv logo 120x120

Der Deutsche Feldbogenverband DFBV hat sich überwiegend dem Bogenschießen in Wald und Feld, Parcouren und 3 D Runden verschrieben. In Teilbereichen kooperiert der DFBV auch mit dem DSB und deckt damit Disziplinen ab, die beim DSB nicht angeboten werden. Der DFBV verfolgt eine andere Politik als der DSB. Während beim DSB die Qualifikationskriterien von der Vereins- bis hin zur Deutschen Meisterschaft sehr rigide geregelt sind, besteht bei den Meisterschaftsrunden des DFBV i.d.R. dieser Zwang nicht. So kann man sich einfach anmelden und teilnehmen.

Während beim DSB ein Qualifikationssystem herrscht, bei dem zum Schluss in "kleinen" Veranstaltungen nur noch die Spitzensportler zusammenkommen starten beim DFBV zwar auch die Spitzensportler, aber durch die Teilnahmemöglichkeit eines jeden Interessierten haben diese Veranstaltungen eine wesentliche breitere Basis der Teilnehmer und zusätzlich zur sportlichen Herausforderung einen außergewöhnlichen Eventcharakter, dessen Atmosphäre derjenige, der einmal teilgenommen hat nicht mehr missen möchte. Als Beispiel seien hier die Europameisterschaften der Bowhunter 2016 in Saalbach Hinterglemm genannt, einem Event mit 1.800 Sportlern, das über eine ganze Woche ging.

3. Deutscher Bogensportverband

dbsv logo

Als dritter Verband sei hier der Deutsche Bogensportverband DBSV genannt. Gegründet als ehemaliger Bogensportverband der DDR wehrten sich bei der Wende 1990 die Mitglieder gegen eine Integration in den Deutschen Schützenbund und der Verband blieb selbständig. Es wurden nach und nach in den alten Bundesländern zwar eigene Landesverbände gegründet, dem Verband bleibt aber dadurch dass der Weltverband World Archery nur einen einzigen Mitgliedsverband pro Staat (und dies ist der DSB) akzeptiert, die Teilnahme an internationalen Veranstaltungen zur Qualifikation an EMs WMS oder gar Olympischen Spielen verwehrt. Inzwischen gibt es in der Disziplin Bogenlaufen eine Zusammenarbeit zwischen DSB und dem DBSV.

4. Deutscher Behindertensportverband

DBS d41b42d9

Zu guter Letzt muss noch der Deutsche Behindertensportverband DBS erwähnt werden. Im Rahmen unserer Abteilung Behindertensport sind alle behinderten Bogenschützen, wenn sie dies beantragen auch Mitglied beim Südbadischen Rehabilitations- und Behindertensportverbandes, der seinerseits wiederum Mitglied beim DBS ist. Der Behindertensportverband führt noch explizit Meisterschaftsrunden für Menschen mit Behinderung durch. Jedoch können auch alle Sportler mit Behinderung problemlos an den Meisterschaften des Deutschen Schützenbundes teilnehmen und sich dort ohne Einschränkung mit ihren nicht behinderten Kollegen in den einzelnen Altersklassen messen.

DPCalendar Nächste Veranstaltungen

2 März
Schinkencup
Eichbergsporthalle, Goethestraße, Blumberg, Germany
02.03.2024
[Terminkalender]
Schinkencup

Anmeldung über TRainer

Datum 02.03.2024

Anmeldung über TRainer

2 März
Aufstiegswettkampf zur Regionalliga
Hebelschule Schliengen - Gemeinschaftsschule, Schwarzwaldstraße, Schliengen, Germany
02.03.2024 11:00 - 17:00
[Terminkalender]
Aufstiegswettkampf zur Regionalliga

Der BCVS wurde Meister in der Südbadenliga und

...
02.03.2024 11:00 - 17:00

Der BCVS wurde Meister in der Südbadenliga und hat sich für die Aufstiegswettkämpfe zur Regionalliga Südwest qualifiziert.

11:00 Uhr Hallenöffnung
12:00 Uhr Anmeldung
12:30 Uhr Begrüßung und Mannschaftsführerbesprechung, anschl. Ausrüstungskontrolle
13:00 Uhr Einschießen
13:30 Uhr Wettkampfbeginn

Folgende Schützen sind nominiert:

Fiona Marquardt, Colin Stephan, Michael Heim, Birgit Gölz, Dominik Doser

Schliengen Liga2

DPCalendar Zähler

Veranstaltung startet in
Gestartete Veranstaltung:
Schinkencup

Anmeldung über TRainer