A+ R A-

Bundesligafinale 2018 BCVS holt Bronze

finale2019 1 

Das war eine Demonstration für den Bogensport par Excellence und eine phantastische Vorstellung die der Bogenclub Villingen-Schwenningen beim Bundesligafinale der besten 8 Mannschaften Deutschlands in Wiesbaden ablieferte.

Die besten 4 Mannschaften aus der Bundesligagruppe Nord und die besten 4 aus der Bundesligagruppe Süd mussten in der Vorrunde, der Gruppenphase mit jeweils 2 Mannschaften aus dem Süden und 2 aus dem Norden noch einmal im Modus Jeder gegen Jeden antreten. Der BCVS erwischte dabei die Hammer-Gruppe mit dem Tabellenführer Jena und dem 3., dem SV Dauelsen aus der Nordgruppe sowie mit der FSG Tacherting einen „alten Bekannten“ aus der Südgruppe.

Hauptziel war es eigentlich, in der Gruppenphase sich möglichst teuer zu verkaufen, im Hinterkopf stand jedoch, die Gruppenphase zu überstehen und ins Halbfinale einzuziehen.

Der BCVS setzte gleich im ersten Match ein heftiges Ausrufezeichen, indem man Jena mit 6:4 besiegte. Auch die FSG Tacherting hatte im 2. Match mit 6:2 das Nachsehen und da stand schon das Erreichen des Halbfinals fest. Das letzte Gruppenmatch ging dann gegen Dauelsen verloren sodass am Ende sowohl die FSG Tacherting als auch der BCVS punktgleich an der Spitze der Gruppentabelle standen.

Ein Kuriosum, das es so noch nie gegeben hatte. Ein Stechen musste über Platz eins oder 2 entscheiden, denn die Platzierung ergab dann die Gegner der Halbfinalbegegnungen. Von beiden Mannschaften mussten die 3 letzten Schützen noch einmal antreten und jeweils noch einmal einen Pfeil schiessen. Wiederum Punktgleichheit und ein Raunen ging durch die Halle. Es musste gemessen werden, welcher 10er  näher am Zentrum war. Glück für Tacherting, Platz 1 und 2. Platz für den BCVS.

finale2019 2

Teammanager Jürgen Grötzinger hatte nach dem 2. Match, als der Einzug ins Halbfinale feststand, das "ewige Lächeln" im Gesicht

Titelverteidiger Berlin scheiterte an dieser Stelle schon in der Gruppenphase.

Im Halbfinale traf man dann auf den Tabellenersten der Gruppe B, hier den haushohen Favoriten aus Ebersberg, die sich schon souverän in den Vorwettkämpfen in der Bundesliga Gruppe Süd souverän den ersten Platz gesichert hatten. Ebersberg wackelte, hatte Mühe gegen den BCVS und konnte gerade noch 2 x einen 2 Punkte Vorsprung des BCVS eliminieren und zog glücklich ins Finale ein.

Das Bronzefinale gestaltete sich zu einem Match nach Gusto des BCVS. Mit 6:1 konnte der SV Querum besiegt werden. 3. Platz, Bronze, ein Riesen Erfolg für den Bogenclub.

Das Goldfinale gewann dann Ebersberg mit 6:2 gegen Tacherting. Platz 1 bis 3 gingen damit an die Vereine aus dem Süden.

Den knapp 1000 Zuschauern in der Sporthalle in Wiesbaden wurde Bogensport der feinsten Art und auf höchstem Niveau geboten. Und nicht nur dort. Auch zuhause saßen die BCVSler, die den Fanbus nach Wiesbaden nicht nutzen konnten und schauten gespannt die Life-Übertragung von Sportdeutschland.tv an. Unzählige Kommentare in den sozialen Medien zollen der Mannschaft um Coach Jürgen Grötzinger Respekt. Er hatte seine Mannschaft hervorragend eingestellt und vertraute auch in kritischen Situationen seinen Schützlingen an der Schiesslinie und ließ die Startformation von Anfang bis Ende zusammen. Eine kluge Entscheidung, wie sich herausstellte. Dominic Gölz, Sarah Reincke, Milena Ziegler, Florian Faber, Nico Schiffhauer und Markus Kuhrau dürfen stolz auf das Erreichte sein.

Die Trainingsmöglichkeiten und Unterstützung, die der Verein kontinuierlich durch die Firma Beiter in Dauchingen erfährt, tragen ihre Früchte, ohne die ein solches Ergebnis kaum möglich wäre.

Nach Abschluss der Mannschaftswettbewerbe in der Bundesliga stehen nun noch Anfang März mit den Deutschen Meisterschaften die Einzelwettbewerbe an.

Für die Zukunft ist es für den Verein wichtig, mit weiteren Firmen in der Region zusammenzuarbeiten, damit die sportlichen Erfolge weiter gefestigt und ausgebaut werden können.

 

Bericht auf der Webseite des Deutschen Schützenbundes

https://www.dsb.de/aktuelles/meldung/7505-Bundesligafinale-Bogen-Ebersberg-erstmals-ganz-oben/

Ergebnisliste