A+ R A-

Landesmeisterschaft Halle ERGEBNISSE

SPITZENERGEBNIS 

17 Medaillen bei den Landesmeisterschaften Halle 

Bogenclub zeigt Flagge

10 x Gold, 4 x Silber, 3 x Bronze, das war die Ausbeute der Schützen des Vereins bei den südbadischen Landesmeisterschaften in der Villinger Hoptbühlhalle. Die gute und konsequente Jugendarbeit trägt Früchte, teilweise konnten in den Einzelwettbewerben und auch Mannschaftswettbewerben Doppelsiege der BCVS-Schützen eingefahren werden. 

Gold ging in den Einzelwettbewerben an Dominic Gölz, Michael Heim, Colin Stephan, Fiona Marquardt, Jamie Schuhmacher, Sarah Reincke, Justin Michael und Philipp Nickel. 

Silber in den Einzelwettbewerben ging an Emma Schultzke. 

Bronze in den Einzelwettbewerben erreichten Mara Gaubusseau, Yannick Copitzky und Markus Kuhrau. 

In den Mannschaftswettbewerben gab es Gold für die Jugendmannschaft mit Sven Köbler, Mara Gaubusseau und Sarah Reincke sowie einen Doppelsieg der Mannschaften in der Schülerklasse mit Colin Stephan, Fiona Marquardt und Leonidis Arena und Emma Schultzke, Vinzent Huth und Julian Reif. Auch die „alten Herren“ mit Holger Gölz, Michael Heim sowie Jürgen Löchelt gewannen Silber. Bronze gab es für die Compoundmannschaft mit Justin und Jörg Michael und Philipp Nickel.

So viele Medaillen wie es für die BCVSler gab, genauso vielfältig war die Verpflegung, die teilweise die Schützen der vielen Vereine und ihre Begleiter mitgebracht hatten. Vom Nudelsalat über Frikadellen oder Wurstsalat, vom Obst über Müsli bis hin zur Bestellung beim Pizzaservice, man liess es sich gut gehen.

ERGEBNISLISTE

 

 

7. Januar

Zulassungsringzahlen

https://www.sbsv.de/assets/pdf-files/Sport/Landesmeisterschaft/2019/Limitzahlen.pdf

Scheibeneinteilung

https://www.sbsv.de/assets/pdf-files/Sport/Landesmeisterschaft/2019/Startliste-LM-Halle.pdf

--------------------------

1. Januar

Hier gibt's die Startliste zur Landesmeisterschaft am 26/27. Januar in Villingen, Hoptbühlhalle

Die angegebenen Startzeiten sind der Beginn des Einschiessens, Treffpunkt ist spätestens 30 Minuten VOR der angegebenen Uhrzeit.

Startkarten werden im Training verteilt.