A+ R A-

Kommentar zum Jagdturnier 2017

 

Hallo Jürgen,

 

Turnier Top!!

 

Der Parcours (beide, rot - blau) waren absolut top gestellt.

 

Der eine Parcours (blau) von beiden war meiner Meinung nach der schwierigere.

 

Nicht etwa vom Schießen her oder wegen der gestellten Entfernungen-- nein das genutzte Gelände wurde wirklich so trickreich ausgenutzt, dass das Schätzen der Entfernungen zum Ziel teilweise richtig knifflig war und eine Wissenschaft für sich wurde.  (klasse) Und ich kann dir sagen, da hatten sogar die "guten"  das ein oder andere Mal ihre Schwierigkeiten mit.

 

Egal wie oft ich die zwei Tage nochmals am geistigen Auge vorbeiziehen lasse, ich kann an der „Veranstaltung“ selber  nichts finden an dem man rum Meckern könnte. Alles was es zu Meckern gibt liegt nur beim Schützen selbst – also in meinem Fall, an meine eigenen Schieß- und Schätzfehler.

 

Echt gut gemacht!!

 

 

Ich freue mich schon jetzt aufs nächste Jahr!

 

Danke an alle beteiligten für zwei tolle Tage.

 

 

PS:

 

die Pferdestation – genial – was haben wir uns schlapp gelacht bis jeder mal auf dem Gaul drauf war und auch wieder runter! Da haben sich Hollywood reife Szenen abgespielt. LoL

Kommentar von Patrik Schill, herzlichen Dank!